Heutzutage ist Zeit Geld. Ein alter Spruch, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Vor allem in der heutigen Lebenswelt, in welcher vorwiegend schnellfließende Datenströme die Geldgeschäfte beherrschen, kann eine verzögerte Entscheidung mitunter zu einem tatsächlichen Geldverlust führen. Vor allem in der Online-Welt sollten Gelegenheiten – etwa Sonderangebote, die mit sehr guten und attraktiven Konditionen verbunden sind – wahrgenommen werden.

Sie haben spontane Wünsche oder brauchen Geld für die Begleichung kurzfristig angefallender Kosten, wie zum Beispiel eine Autoreparatur oder eine unerwartete hohe Rechnung? Dann ist der Eilkredit bestens für Sie geeignet. Stellen Sie Ihren Antrag bequem online. Die Bearbeitung erfolgt innerhalb kürzester Zeit. Die Anfrage ist garantiert kostenlos. Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 24 Stunden, nach Vertragsunterschrift und Vertragseingang auf Ihrem Konto..

Mit Klarkredit hinterlassen Sie keine Spuren in Ihrer Schufa-Akte:

Stellen Sie bitte in der Zwischenzeit keine weiteren Kreditanfragen bei anderen Vermittlern oder Banken. Es kann sonst zu Irritationen und Sperrfristen kommen, die eine Kreditgenehmigung verzögern oder verhindern.

Die kostenlose Kreditanfrage ist schufa-neutral und hat keine Auswirkungen auf Ihre Bonität.

Kredit AnbieterDetailsLaufzeitEffektiver JahreszinsKreditanfrage
Vexcash Kleinkredit / Kurzzeitkredit500-5000€
(Für Neukunden bis 500€ – Auszahlung binnen 48H)
30 Tage
(Optional längere Laufzeit gegen Aufpreis)
ab 13,90% bis 13,90%
bon-kredit-logo200.000€
Auszahlung nach ca. 7 Tagen
1 – 10 Jahreab 4,9% bis 15,99%
Maxda Kredit beantragen250.000 €
Auszahlung nach ca. 7 Tagen
1 – 5 Jahreab 3,99% bis 15,95%
credimaxx Kreditanfrage120.000 €
Auzahlung nach ca. 7 Tagen
2 – 10 Jahreab 3,99% bis 15,95%

Das wichtigste in Kürze:

  • Eilkredite werden Mo. – Fr. innerhalb einer Stunden entschieden.
  • Auszahlung nach Vertragsunterschrift und Vertragseingang in 24 Stunden auf Ihrem Konto
  • (Bearbeitungszeit ca. 7-14 Tage, je nachdem wie schnell Sie alle Unterlagen einreichen)
  • Eilkredit auch bei leicht negativer Schufa
  • Die Raten- und Zinsberechnung ist transparent und nachvollziehbar
  • Die Zinsen des Kredites sind verhältnismäßig niedrig
  • Der Anbieter gewährt Ratenpausen
  • Die Sondertilgung steht kostenlos zur Verfügung
  • Es gibt das Angebot einer sogenannten Restschuldversicherung
  • Die Laufzeiten sind flexibel

Bürge vs. zweiter Kreditnehmer – wo liegt der Unterschied?

Bei einem zweiten Kreditnehmer handelt es sich übrigens nicht um einen Bürgen. Zwischen diesen beiden rechtlichen Konstruktionen gibt es einige Unterschiede:

  • Ein Bürge ist zunächst nicht Schuldner. Die Bank hält sich also zunächst an den Hauptschuldner und muss im Normalfall erst eine Zwangsvollstreckung durchführen, bevor sie sich an den Bürgen wenden darf. Selbst bei einer selbstschuldnerischen Bürgschaft nach § 773 Abs. 1 Nr.2 BGB nimmt die Bank den Bürgen nur dann in Anspruch, wenn der Hauptschuldner nicht reagiert.
  • Ein zweiter Kreditnehmer ist hingegen ebenfalls von Anfang an Schuldner. Beide Kreditnehmer haften also gesamtschuldnerisch. Nach §421 BGB kann die Bank von Anfang an Forderungen an beide Kreditnehmer stellen.

Kann ich die Rückzahlung finanziell stemmen?

Wer in seinem Alltag von der Hand in den Mund lebt und mit seinem Einkommen gerade so den Lebensunterhalt bestreiten kann, dürfte mit einer zusätzlichen Kreditrate arge Schwierigkeiten haben. Aus diesem Grund verlangen Banken im Normalfall eine Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben eines Kreditnehmers:

Einnahmen

Nettogehalt

Weitere Einkünfte wie z.B. Mieteinnahmen oder Kapitaleinkünfte

Ausgaben

Mietkosten (inkl. Nebenkosten)

Kosten für die Lebenshaltung

Kosten für Telefon und Internet

Kosten für Versicherungen

Evtl. Kosten für ein Auto und private Altersvorsorge

Kommt nach Abzug aller Ausgaben von den Einnahmen ein positives Ergebnis heraus, ergibt sich ein finanzieller Spielraum für einen Kredit. Die Höhe des Spielraums zeigt zudem auch an, wie hoch ein eventueller Kredit ausfallen könnte. Darüber hinaus hat die Bonität natürlich einen großen Einfluss auf die Höhe des Kreditzinses, da sich die Bank ein höheres Ausfallrisiko durch Zinsaufschläge vergüten lässt.

  • Alter: Volljährig, ansonsten keine Altersbeschränkung
  • Wohnsitz: Deutschland
  • regelmäßiges Einkommen (Arbeitnehmer, Beamte, Rentner, Selbständige) Stellen Sie am besten einen Haushaltsplan auf, um sicherzustellen dass genügend Geld für einen Kredit zur Verfügung steht
  • Personen ohne regelmäßiges Einkommen und mit negativer Schufa benötigen einen zweiten Mitantragsteller, oder einen Bürgen, welcher die oben genannten Kriterien erfüllt
  • Kostenlosen Kreditantrag stellen
  • Sofortige Bearbeitung garantiert (Sofortkredit)
  • Ihr gratis Kreditangebot erhalten Sie oft schon einen Tag nach Antragsstellung
  • Prüfen Sie das Angebot in aller Ruhe
  • Kostenlosen Antrag unterschreiben und zurücksenden
  • Abschlussüberprüfung
  • Positiver Bescheid: Innerhalb weniger Tage Bargeld auf Ihr Konto
  • Es entstehen keine Mehrkosten, die Kreditanfrage ist garantiert kostenlos und unverbindlich
  • Die Kreditanfrage nimmt nur wenige Minuten in Anspurch
  • Sie erfahren innerhalb kürzester Zeit ob eine Kreditaufnahme möglich ist
  • Kredite bereits ab günstige 4,9% effektiven Jahreszins*
  • Sofortkredit nach nur 48 Stunden auf ihren Konto
  • Es werden, bei der Kreditanfrage, keine Daten an die Schufa übermittelt
  • Kostenlose Sonderzahlungen
  • Hohe Zinsen (insbesondere bei schlechter Bonität)
Die Abwicklung

Die Abwicklung

Die Abwicklung des Eilkredits basiert auf den Richtlinien eines gewöhnlichen Ratenkredits

Der Antrag eines Eilkredits verläuft unkompliziert. Die Beantragung erfolgt vorwiegend online; Anbieter, welche einen Eilkredit mit Sofortzusage anbieten, haben zudem auch bei der Homepage-Gestaltung darauf geachtet, dass auch Laien problemlos einen Antrag stellen können.Der Vorteil am Eilkredit mit Sofortzusage liegt vor allem darin, dass nur relativ kurze Bearbeitungszeiten vorhanden sind und die beantragte Summe – nachdem die Bank ihre Zustimmung gegeben hat – noch am selben Tag ausgezahlt wird. So auch bei einem Sofortkredit ohne Schufa.

Eilkredit ohne Schufa

Eilkredit ohne Schufa

Einen Eilkredit erhalten Sie auf Wunsch auch als Kredit ohne Schufa. Das bedeutet für Sie keine neuen Einträge in der Schufa bzw. Abfragen. Ihr Schufa Score bleibt also unverändert und damit auch ihre Kreditwürdigkeit. Beachten Sie aber, dass bei einem Eilkredit ohne Schufa für gewöhnlich etwas höhere Zinsen, anfallen als bei einem handelsüblichen Kredit. Das liegt daran, dass die jeweilige Bank ein höheres Risiko eines Zahlungsausfalles einplanen muss. Da keine Schufa Abfrage gemacht wird, haben auch Antragsteller mit einer negativen Schufa die Chance auf einen Eilkredit.

Sie können Ihre Chancen steigern, indem Sie Sicherheiten hinterlegen. Ein Girokonto mit regelmäßigen Geldeingängen ist beispielsweise ein wichtiger Indikator für ihre Bonität. Eine weitere Möglichkeit ist, einen zweiten Kreditnehmer zu bestimmen und sich somit das Risiko zu teilen. Auch hier erfolgt die Auszahlung noch am selben Tag. Aber auch Anbieter, welche eine Überprüfung der Schufa erledigen, können sehr wohl noch am selben Tag das Geld zur Verfügung stellen. Der Kreditnehmer kann auch auf die Tatsache verweisen, dass er keine Schufa-Überprüfung möchte. In diesem Fall wird der Zinssatz angehoben.

Blitzüberweisung

Blitzüberweisung

Der Kreditnehmer sollte bei der Wahl des Instituts auch darauf achten, ob jene die sogenannte „Blitzüberweisung“ anbieten. Ist die „Blitzüberweisung“ nicht gegeben, kann es mitunter ein bis zwei Werktage dauern, bis die vereinbarte Kreditsumme zur Verfügung steht. Im Hintergrund laufen zudem verschiedene Prozesse ab, die an eine normale Kreditbeantragung erinnern.

Das Institut prüft die Unterlagen, mitunter auch Schufa-Einträge, das monatliche Einkommen des Kreditnehmers und entscheidet – in einem sogenannten Blitzverfahren – ob der Kreditnehmer alle notwendigen Voraussetzungen erfüllt. Wer hingegen keine Schufa-Überprüfung möchte, kann dies bei der Antragstellung vermerken. Das Kreditinstitut verzichtet auf die Schufa-Überprüfung, treibt jedoch den Zinssatz in die Höhe. So gesehen „kauft sich der Kreditnehmer von der Prüfung frei“. Wer keine negativen Schufa-Einträge hat, sollte sich nicht „freikaufen“, sondern die Überprüfung stattfinden lassen; das minimiert die weiteren Kosten für den Kredit.

Der Vergleich lohnt sich

Der Vergleich lohnt sich

Wer sich für einen Kredit mit Sofortzusage entscheidet, wählt im Endeffekt einen Ratenkredit aus. Der einzige Unterschied zum klassischen Ratenkredit besteht darin, dass die Bearbeitungszeit und der Auszahlungszeitraum, bei einen Eilkredit, deutlich kürzer sind. Auch bei der Berechnung verfolgt der Eilkredit das Prinzip des gewöhnlichen Ratenkredits; die Kreditsumme wird durch die Laufzeit (Anzahl der Monate) berechnet, mit Zinsen versehen und sodann zur Verfügung gestellt.

Auf Gebühren achten

Hinzugefügt werden noch etwaige Nebengebühren, welche von Bank zu Bank variieren können. Aus diesem Grund sollten mehrere Angebote eingeholt werden, damit am Ende keine böse Überraschung entsteht. Die Laufzeit eines derartigen Kredits beläuft sich zwischen 12 und auch 84 Monaten. Der Jahreszinssatz variiert ebenfalls und liegt derzeit zwischen 2,4 Prozent und 8,5 Prozent.

Wer etwa einen Kredit in der Höhe von 1.000 Euro aufnimmt und einen effektiven Jahreszinssatz von 3,7 Prozent hat, wird im Rahmen einer Laufzeit von 36 Monaten eine monatliche Belastung von 29,36 Euro haben. Die gesamte Rückzahlungssumme – also jener Preis, der im Endeffekt auch für den Vergleich entscheidend ist – beläuft sich somit auf 1.056,96 Euro. Der Mehraufwand beträgt bei diesem Beispiel gerade einmal 56,96 Euro. Jene Beispielrechnung sollte bei jedem Angebot erfolgen; nur so kann der Kreditnehmer sicher sein, dass er das beste Angebot für sich gefunden hat.

17 KOMMENTARE

    • Hallo Herr Kasbergen,
      bitte posten Sie keine persönlichen Daten öffentlich.
      Wenn Sie ein kostenloses Kreditangebot erhalten möchten, füllen sie die kostenlose Kreditanfrage aus.

      Viele Grüße von Klarkredit.de

  1. Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass ein Kredit bereits nach 48 Stunden ausgezahlt werden kann…

    • Guten Abend Frau Schröder,
      die Auszahlung erfolgt nach, 24 – 48 Stunden, nachdem der Kredit genehmigt wurde (bekannt unter den Begriff „Sofortauszahlung“). Bis dahin können natürlich einige Tage verstreichen. Sie bekommen nach wenigen Minuten eine e-Mail, in welcher steht, ob ein Kredit in der gewünschten Größenordnung möglich ist oder nicht (bekannt unter den Begriff „Sofortzusage“). Daraufhin erhalten Sie noch am selben Tag ein auf Sie maßgeschneidertes Kreditangebot via e-Mail und Post zugesendet. Danach liegt es an Ihnen wie schnell Sie reagieren und die Unterlagen zurücksenden. Im Durchschnitt werden Kredite innerhalb von sieben Tagen ausgezahlt.

      Viele Grüße von Klarkredit.de

  2. Irgendetwas stimmt da nicht!! man kann immer nur die eigentliche Postleitzahl eigeben und dennoch scheint es immer wieder rot auf mit dem Hinweis dass die Postleitzahl nicht stimmt. Wenn sie in Österreich keinen Kredit vergeben,dann Bitte infomieren sie die Kunden,bevor man denAntrag stellt.

    • Hallo Frau Ploderer,
      vielen Danke für Ihren Hinweis, wir werden dies im Text einpflegen.
      Die Nationalität steht für Ihre Staatsbürgerschaft. Sie Können in Österreich leben, brauchen jedoch für die Vermittlung einen Wohnsitz in Deutschland.

  3. Guten tag
    Habe bei ihnen einen ein Kredit beantragen möchte fragen ob es klappt habe von Ihnen noch nichts gehört
    Mfg
    Roswitha frank

    • Hallo Frau Frank,
      nach der Kreditanfrage sollten Sie weitere Informationen via E-Mail erhalten haben.
      In dieser steht ob wir Ihnen einen Kredit vermitteln können oder nicht.
      Desweiteren sollten Sie nach der Bestätigungs-E-Mail, einen weitere E-Mail erhalten haben, welche ein Benutzernamen und ein Kennwort enthält. Mit diesen Daten können Sie den Status der Vermittlung auf http://kreditstatus.de verfolgen. Sollte dies nicht zutreffen, sind Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit abgelehnt worden. Die E-Mail ist dann wohl versehentlich im Spam Ordner gelandet. In der mir zur Verfügung stehenden Datenbank, ist ihr Antrag noch nicht weiter verarbeitet worden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter folgender Service-Nummer: 089-215 46 838

      Viele Grüße und viel Glück

  4. Mit einem Wort: wow! Ich kann nicht glauben, dass das Geld bereits auf meinem Konto ist. Danke, Danke, danke!

  5. Ich konnte mir es auch nicht vorstellen, aber es hat geklappt, danke.
    Hat allerdings über eine Woche gedauert

    Mfg
    Musial Anna

  6. Hallo
    Wollte gerade das Online Formular ausfüllen aber beim abschicken zeigt man mir immer rot an „Wohnhaft seit“. Was kann ich machen?

    MfG
    Diana M.

    • Hallo Stephan,
      Je nachdem wie schnell Sie die Unterlagen einreichen, wird der Kredit frühstens nach 7 Tagen ausgezahlt.
      Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 24-28 Stunden und wird als Sofortauszahlung oder Blitzüberweisung bezeichnet.

      Viele Grüße
      Klarkredit

    • Hallo,

      das kommt darauf an welche Partnerbank für Sie in Frage kommt. Jenes können wir erst in Erfahrung bringen nachdem Sie die kostenlose Kreditanfrage ausgefüllt haben, damit wir ihren Fall prüfen können. Viele bieten bereits Videoident an, andere Banken nutzen noch das alte Postident-Verfahren. Eine einfache Ausweiskopie wird, meines Wissensstand nach, nicht ausreichen.

      Viele Grüße
      Klarkredit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT